Schutz und Sicherheit mit rotec Natodraht

In einer Zeit, in der Sicherheit immer wichtiger wird, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihr Eigentum effektiv zu schützen. Unzureichender Schutz kann zu Einbrüchen, Vandalismus und unbefugtem Zutritt führen, die nicht nur materielle Schäden verursachen, sondern auch das Sicherheitsgefühl beeinträchtigen.

Hier kommt der rotec Natodraht ins Spiel. Natodraht, auch unter den Namen Razor Wire, S-Draht, Klingendraht und Widerhakensperrdraht bekannt. Nato-Draht ist ein spezieller Sicherheitsdraht, der für Hochsicherheitsanwendungen entwickelt wurde. Dieser Draht verhindert besonders effektiv den unbefugten Zutritt und wird weltweit in sicherheitsrelevanten Bereichen wie Gefängnissen, militärischen Einrichtungen, Flughäfen, Industriebetrieben und Botschaften eingesetzt.

Sicherheitszaun Typ Stromzaun APS von rotecBerli

Technische Daten und Natodraht Varianten

Unser Natodraht besteht aus hochfestem Draht mit einem Durchmesser von 2,5 mm, der mit rasiermesserscharfen Klingen aus verzinktem Stahlblech oder Edelstahl versehen ist. Diese Konstruktion schreckt potentielle Eindringlinge ab und bietet den bestmöglichen Schutz für Grundstücke und Gebäude.

Installation von Natodraht

Natodraht kann an Zäunen, Mauern oder Gebäudewänden angebracht werden. Dabei werden spezielle Y-Träger verwendet, um die Stabilität und Wirksamkeit der Barriere zu gewährleisten. Die Y-Träger werden in einem Abstand von max. 2,5 m montiert und in unserem Werk in Berlin an die baulichen Gegebenheiten angepasst. Bei der Montage ist entsprechende Schutzkleidung wie Schutzhandschuhe und Lederschürze zu tragen.

Der Natodraht ist so zu verlegen, dass sich niemand versehentlich daran verletzen kann. Auf Zaun- und Mauerkronen darf der Natodraht erst ab einer Mindesthöhe von 2,0 m als Übersteigschutz montiert werden. Wird der Natodraht ebenerdig verlegt, müssen die Drahtrollen immer hinter einem vorgebauten Zaun montiert werden. Natodraht darf nicht ebenerdig als Schutz vor Wildtieren, z.B. Wildschweinen, verwendet werden.

Die Verwendung von Natodraht unterliegt in Deutschland strengen gesetzlichen Bestimmungen. Insbesondere im öffentlichen und Wohnbereich gelten strenge Regeln, um Verletzungen zu vermeiden. Es empfiehlt sich, vor der Montage Rücksprache mit den örtlichen Behörden zu halten.

Wichtiges zu den Auszugslängen der NatodrahtRollen

Um eine erhöhte Abschreckungs- und Sperrwirkung des Natodrahtes am und im Industriezaun zu erreichen, sind die Windungsabstände eng zu halten. Dabei ist zu beachten, dass die Ausziehlänge der Natodrahtrolle umso kürzer ist, je enger der Windungsabstand ist. In Justizvollzugsanstalten beträgt die Ausziehlänge einer Rolle mit 56 Windungen in der Regel 4 – 6 m. Bei Militär und Polizei ca. 10 m.

Rotec: Ihr zuverlässiger Partner für Natodraht

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Verarbeitung und im Vertrieb von Natodraht ist Rotec Ihr zuverlässiger Partner für Sicherheitslösungen. Unser umfangreiches Lager in Berlin sorgt für schnelle Verfügbarkeit und unsere speziell gefertigten Y-Träger für eine sichere Montage. Zu unseren internationalen Kunden zählen Justizvollzugsanstalten, Industriebetriebe und Botschaften, die auf unsere hochwertigen Produkte und unseren exzellenten Service vertrauen.

Für detaillierte Informationen und eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Sicherheitsanforderungen zu besprechen und die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Weitere Informationen zu unserem Nato-Draht und Zubehör und zur Absicherung von Freigeländen mit dem Hochsicherheitszaun STROMZAUN finden Sie auf unserer Website: https://www.rotec-berlin.de.


Telefonische Auskünfte auch gerne unter  +49 30 789039-0

Schützen Sie Ihre Infrastruktur heute und sichern Sie sich eine sichere Zukunft.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert